Používáme soubory cookie, abychom Vám zprostředkovali ty nejlepší služby. Používáním našich webových stránek souhlasíte s používáním cookies v souladu s naší ochranou dat. více
Rozumím
 
 
 
Gallery
zpět

Prater

The Vienna Prater is entertaining and exciting, but it can also be relaxing and quiet. One part of it contains attractions ranging from a nostalgic merry-go-round to an ultra-modern roller coaster. In the other area, known as the “Green Prater,” one finds widespread meadows to lie on, shady trees, and quiet paths. About 250 attractions entertain you at the Vienna Prater, from casino automats to auto-drome rinks, ball toss and shooting booths, exciting roller coasters and ghost trains to flight simulators. Children especially enjoy merry-go-rounds, Punch and Judy Shows, the old Viennese grotto train and much more. This varied entertainment program is complemented by more than sixty cafés and restaurants , and ice cream and snack stands.
Right next to the amusement park area, one finds the "Green Prater " – the spacious forest and meadow area which was once an imperial hunting ground and was opened by Emperor Joseph II to the public. As a consequence, the first coffeehouses and restaurants opened their doors.
The Giant Ferris Wheel is open year round and is one of the most frequented attractions in the Danube metropolis. Ferris Wheel Square was redesigned in 2008. Now this entrance to the Prater amusement park is a nostalgic theme world reminiscent of the Prater in the year 1900. The Giant Ferris Wheel was built in 1896/97 by the British engineer Walter Basset and wasn’t the only one of its kind back then: Basset built similar panorama wheels – extremely popular at the end of the 19th century – in Chicago, London, Blackpool and Paris as well.

Der Wiener Prater bietet Erholung und Abenteuer für Touristen und Wiener gleichermaßen. In einem Teil finden Sie Attraktionen vom nostalgischen Ringelspiel bis zur hypermodernen Loopingbahn. Im anderen, auch "Grüner Prater" genannten Gebiet, weite Liegewiesen, schattige Bäume und stille Wege. In etwa 250 Attraktionen hat der Wiener Prater zu bieten. Dies reicht  von Automaten-Casinos über Autodrom-Bahnen, Ballwurf- und Schießbuden, Hochschau- und Geisterbahnen bis zum Flugsimulator. Speziell für Kinder gibt's Ringelspiel, Kasperltheater, die Altwiener Grottenbahn und vieles mehr. Ergänzt wird das vielfältige Unterhaltungsangebot durch mehr als fünf Dutzend Cafés und Restaurants , Buffets, Eis- und Imbiss-Stände. Diesen Teil des Praters nennen die Wiener auch "Wurstelprater".
Der "Grüne Prater" ist jenes weitläufige Wald- und Wiesengebiet, das einst kaiserliches Jagdrevier war und von Kaiser Joseph II. für die Bevölkerung geöffnet wurde. Schon damals siedelten sich hier die ersten Kaffeehäuser und Restaurants an.
Das ganzjährig geöffnete Riesenrad zählt zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Wien. 2008 wurde der "Riesenradplatz" neu gestaltet. Nun präsentiert sich dieser Eingangsbereich in den Wurstelprater als nostalgische Erlebniswelt, die an den Prater anno 1900 erinnert. Das Riesenrad wurde 1896/97 vom englischen Ingenieur Walter Basset errichtet und war seinerzeit kein Unikat: Derartige Panoramaräder - im ausgehenden 19. Jahrhundert ein Publikumshit - hatte Basset auch in Chicago, London, Blackpool und Paris gebaut.


 
Schottenring 3, 1010 Vídeň | +43 1 313 68 - 0
EnglishEN DeutschDE RussiaRU
REZERVACE LOGIN

Gerstner  Preferred  Guest

 

 

Zarezervujte si pokoj v našem hotelu zde a získáte 10% slevu na pobyt!
Využijte našich výhod pro Vás!

 


Vložte Váš E-Mail a klikněte na tlačítko "Poslat".



Máte již promo kód? Vložte ho do pole nad textem.

Kontakt

Hotel de France
1010 Vídeň, Schottenring 3


Tel.: +43 1 313 68 - 0

 

Napište nám

Další GERSTNER hotely